Bonertz HEC 5-Achs-Spanner

HEC 5-Achs-Spanner: Das Min/Max-Prinzip

Der HEC 5-Achs-Spanner setzt voll auf Effizenz.

So glänzt dieser 5-Achs-Schraubstock beispielsweise durch das werkzeuglose Backenschnellwechselsystem oder die große Zubehörvielfalt, während auf unnötigen Schnickschnack bewusst verzichtet wurde. Der einfache modulare Aufbau lässt dem Anwender alle Möglichkeiten offen. Diese Kombination aus anwenderfreundlicher Bedienung und absoluter Flexibilität lässt den HEC zum Allrounder unter 5-Achsen werden.

  • Hohe Spannkräfte von bis zu 40 kN
  • Spannbackenwechsel werkzeuglos – unter 5 Sekunden
  • Spannbereichsverstellung werkzeuglos – unter 10 Sekunden
  • Spannkraftverlustfreier Spannbereich von 10 – 1335 mm
  • Festbacke in vorgegebenen Abständen positionierbar
  • Planparallele Auflageflächen
  • Störkonturarm
  • Zubehör/Spannbacken passend für HPC und HEC

Auch der HEC verwendet die für den HPC 5-Achs-Spanner entwickelten Schnellwechselsysteme und reduziert die Rüstzeiten dadurch um bis zu 90%!

Als Zentrum des HEC 5-Achs-Spanners agiert eine vollgekapselte Teleskopspindel, mit der eine maximale Spannkraft von 40 kN erreicht werden kann. 
Durch die stufenlos einstellbare Spannkraft lassen sich zum einen Bauteile ohne lästiges Vorprägen prozesssicher spannen, zum anderen wird eine sichere Fixierung filigraner Teile gewährleistet, ohne diese zu verformen. 
Seine Stabilität verdankt der HEC 5-Achs-Spanner seiner an die Einsatzbelastung angepasste Formgebung und der aufeinander abgestimmten Einzelkomponenten.