Bonertz HLSR Langhub-Spanner


HLSR Langhub-Spanner – Willkommen in der Produktion von morgen:

Der zentrische HLSR Langhubspanner wurde speziell für 5-Achs-Bearbeitungszentren mit automatisierter Werkstückzuführung (Roboterhandling) entwickelt. Die Montage erfolgt direkt auf dem Maschinentisch oder auf Wechselpaletten.


Bei dem HLSR-Langhubspanner handelt es sich um ein 5-Achs-konturoptimierten Zentrischspanner mit einer Spannkraft* von bis zu 80 kN bei anliegenden 250 bar Hydraulikdruck. Sein Spannbereich beträgt 15 – 215 mm, bei einem Spannhub von lediglich 2x 55mm. Ermöglicht wird dieser große Spannbereich, durch das vollautomatisierte Wenden der Aufsatzbacken mit Hilfe des Roboters. Somit wird nur ein Spannbackenpaar benötigt, um den Gesamten Spannbereich abzudecken.

Dies ergibt völlig neue Möglichkeiten in der Automatisierung von Bearbeitungszentren. Die Spannbackenposition kann über verschiedene Systeme, mit einer Positionsermittlungsgenauigkeit von bis zu 0,1 mm, erfasst werden. Durch seinen modularen Aufbau lassen sich Sonderwünsche, wie Beispielsweise Innenspannen, größere Spannbereiche einfach umsetzen.

  • Hohe zentrische Spannkräfte* von bis zu 80 kN bei 250 bar Betriebsdruck
  • mannloser Spannbereich verstellen und Spannbackenwechsel
  • Spannbereich von 10 – 215 mm (weitere auf Anfrage)
  • Montage auf Palette oder Maschinentisch möglich (schlauchloser Direktanschluss)
  • Planparallele Auflageflächen für OP20 mit Niederzugsbacken möglich
  • 5-Achs optimierte Geometrie
  • prozesssicher und wiederholgenau

*arithmetische Summe der an den Spannbacken auftretenden Einzelkräfte

Das Grundgerüst des HLSR Langhubspanners bildet der vollgekapselte zentrisch arbeitende Hydraulik Spannzylinder. Hiermit wird eine maximale Spannkraft* von 80 kN erreicht.


Die Spannkraft und Öffnungsweite lassen sich einfach über die Maschinensteuerung einstellen. Hierdurch können Bauteile prozesssicher und automatisiert gespannt werden.


*arithmetische Summe der an den Spannbacken auftretenden Einzelkräfte

Als Zentrum des HEC 5-Achs-Spanners agiert eine vollgekapselte Teleskopspindel, mit der eine maximale Spannkraft von 40 kN erreicht werden kann.